Spirituosen

RHEINBRAND DRY GIN

Die Inhalte dieses edlen Gins sind sehr sorgfältig selektioniert worden. Unsere Absicht ist es, die Regionen entlang des Rheins mit Ihren wunderbaren heimischen und natürlichen Produkten in den Gin zu intergieren. Entstanden ist somit ein Gin, welcher natürliches aus allen Regionen repräsentativ integriert. Die Herstellung erfolgt zudem auch nach den Vorgaben für die Qualitätsbezeichnung London Dry Gin. Entstanden ist ein Gin mit Charakter, dabei verrät er aber seine Persönlichkeit nicht und bleibt ein Gin. Die Wacholder Note ist klassisch mit einer schöner Frische und filigraner Kräuter- und Zitrusnote. Er schmeckt weich mit schöner Komplexität und offenbart in der Integration der Botanicals grosse Harmonie dank toller Handwerkskunst.

 

Rheinbrand Gin Hemp Edition

Alle Welt spricht darüber, der legale Hanf ist momentan total angesagt. CBD-Hanf wird in der Schweiz angebaut, ist legal und vom Aroma her unverkennbar. Grund genug einen Gin auf dieser Basis zu lancieren. Diesen bieten wir seit April 2018 an. Dabei verwenden wir CBD-Hanf, welcher aus der Region stammt und mit der Destillation beigegeben worden ist. Dieser CBD-Hanf ist legal erhältlich, wirkt nicht auf das zentrale Nervensystem und ist somit nicht berauschend, sondern wirkt beruhigend. Der Gin ist einzigartig und ein Versuch wert. 

 

RHEINBRAND RUM

Im Herbst 2018 wird der Rheinbrand Rum lanciert. Ein weisser Rum mit einer besonderen Note. Wir dürfen gespannt sein und werden Sie selbstverständlich weiter darüber informieren, dies in der nächsten Ausgabe der Teufelhof Zeitung. Bis bald, gerne auch zu einem Rheinbrand-Genuss!

 

Mehr Informationen finden Sie hier: www.rheinbrand.info oder auf Facebook / Instagram